Biberacher Musiknacht e.V.
 



Rund 5 Stunden Live-Musik in 18 Lokalitäten in der Biberacher Innenstadt:

Musik für (fast) alle: Wieder bunter Stilmix am Freitag, 27. März 2020, bei der 26. Biberacher Musiknacht!

Biberach (hbs) – Nach der überaus erfolgreichen Jubiläumsmusiknacht in vergangenen Frühjahr präsentiert das frisch verstärkte Musiknacht-Team die 26. Biberacher Musiknacht mit dem gewohnt erfolgreichen Konzept: über 18 Bands präsentieren live in den beteiligten Lokalen den gewohnt bunten Musikstilmix, bei dem (fast) jede und jeder etwas für seinen Geschmack finden wird. Die Bands, auch hier die bewährte Mischung aus lokalen und teils weit angereisten Musikern, stehen durchweg für gute handgemachte Live-Musik und locken mit Rock, Pop, Blues, R&B, Soul, Funk, Ska, Country, Swing, Brass, Folk, undundund. Es wird natürlich viele Coverversionen mehr oder weniger bekannter Songs geben, auch doch auch wieder einiges Selbstverfasstes.

Nachdem der Eintritt seit 2009, also seit 11 Jahren unverändert blieb, haben sich in diesem Jahr die Veranstalter entschlossen, den Preis auf 12 € im Vorverkauf und 15 € an der Abendkasse zu erheben. Was in Relation zum Angebot bei der Musiknacht immer noch ausgesprochen günstig ist.
Tickets im Vorverkauf gibt es an den altbekannten Musiknacht-VVK-Stellen in Biberach: ACB Autocenter (Sandgrabenstraße), Agip Tankstelle (Waldseer Straße), Kartenservice im Rathaus, Stadtbuchhandlung und bei der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Biberach (Bismarckring).
Der Vorverkauf startet unmittelbar nach der närrischen Zeit am Samstag, den 29. Februar (wenn schon mal passend Schaltjahr ist, müssen wir das nutzen 
J), und dauert bis einschließlich Donnerstag, 26. März. Der Eintritt berechtigt selbstverständlich zum Besuch aller beteiligten Lokalitäten!

Die Biberacher Musiknacht wird vom ehrenamtlich tätigen „Biberacher Musiknacht e.V.“ geplant und veranstaltet. Unterstützt wird er dabei von der Biberacher Werbegemeinschaft, Kreissparkasse Biberach, Donau 3 FM und dem städtischen Kulturamt. Weitere Hilfe -insbesondere bei der Rekrutierung der rund achtzig ehrenamtlichen Kassierer/innen- kommt von Jazzclub Biberach e. V., Rockinitiative Biberach e. V. und dem Städte Partner Biberach e. V.